„Wir haben uns im April 2013 dafür entschieden, ein CAMSystem anzuschaffen. Unsere Entscheidung fiel dabei auf Edgecam und die C-CAM GmbH als zukünftigen Partner. Wir hatten von Anfang an ein gutes Gefühl, den richtigen Partner gewählt zu haben. Die Zusammenarbeit mit der C-CAM GmbH läuft reibungslos, speziell die Einführung in das System, Schulung und Support haben uns überzeugt.“

Freutel CNC-Technik GmbH

„Edgecam setzte sich gegen mehrere Mitbewerber als optimale CAM-Lösung durch. Wichtigste Kriterien im Anforderungskatalog: Eine komplett durchgängige Lösung und eine prozesssichere 5-Achs-Bearbeitung auch im Bereich des Simultanfräsens. Die Beratung, Implementierung und Schulung übernahm hierbei die C-CAM GmbH.“

Königsee Implantate GmbH

C-CAM-Tools

Softwareentwicklung

Maßgeschneiderte Software für individuelle Ansprüche

Kleine individuelle Helfer in Form simpler Tools erleichtern nicht nur Ihre tägliche Arbeit. Speziell auf Ihre Ansprüche hin angepasste Anwendungen ermöglichen es zudem, Prozesse zu automatisieren und manuelle Fehler zu vermeiden. Wir ermitteln zusammen mit Ihnen Ihre Anforderungen und erörtern eine mögliche Umsetzung Ihrer Spezialanwendung.

Folgende Anwendungen entwickelten wir bereits erfolgreich für unsere Kunden. Unabhängig davon setzen wir uns zudem mit ganz individuellen Fragestellungen auseinander. Kontaktieren Sie uns und überzeugen Sie sich.

C-CAM-Tool Arbeitsplan für Edgecam

Individuelle und kundenspezifische Fertigungsunterlagen in den Formaten PDF, Word und Excel.
Zusätzlich zu den Edgecam Live-Arbeitsplänen bietet der C-CAM Arbeitsplan eigene Funktionen und
Möglichkeiten zur Individualisierung.

C-CAM-Tool Messzyklen für Edgecam

In Ergänzung zu Edgecam können mit den intelligenten C-CAM Messzyklen über speziell angepasste
Eingabedialoge maschinen- und steuerungsspezifisch die Messfunktionen mit den jeweiligen
Maschinenzyklen verwendet werden ( z.B. Heidenhain und Siemens ).

C-CAM-Tool Interpolationsdrehen für Edgecam

Mit dem C-CAM Interpolationsdrehen können Drehprozesse für Fräs-Bearbeitungszentren programmiert werden. Die Voraussetzung ist eine Hauptspindel, die als lagegeregelte Achse betrieben werden kann. Für entsprechende Bearbeitungen ergeben sich Vorteile gegenüber dem Zirkularfräsen oder das Umspannen des Werkstücks auf eine Drehmaschine entfällt.